the29nov films

| Keine Kommentare

Es gibt zu wenige Musikvideos für Elektronische Musik„. Dieses Zitat stammt von einem der beiden Macher von the29nov films und markiert gleichzeitig die Motivation hinter diesem Kunstprojekt. Gegründet wurde es vor annähernd 12 Jahren von Sebastian Kökow und Kevin Paschold, die mit einem enormen Output die Visualisierung für ihre Lieblingsmusik gestalten und dann hauptsächlich auf YouTube und Vimeo uppen. Mittlerweile in Berlin beheimatet bauen die Jungs ziemlich abgefahrene Sachen für recht harten Techno. Gefällt mir ausgesprochen gut. Die um die fünf YT-Channel umfassen weit über 1000 Videos. Der aktuellste Channel ist the 29nov films [Chamber]. Reinschauen lohnt sich allemal! Hier mal eine kleine Selektion:

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.